Kein Fracking in Thüringen!


Fracking - was ist das?

Hier Beschreibung, mit Bildern

Risiken

Unterirdisch

Gift bleibt in der Erde
Grundwasserschichten werden durchbohrt
Erdbeben
um Mühlhausen z.B. Radon in der Erde - kann unkontrolliert aufsteigen
Völlig unklar, wie lange die Bohrlöcher dicht bleiben
horizontal wird der Untergrund kilometerweit aufgesprengt - Risse können sich an ganz anderen Stellen bilden

Oberirdisch

Das Gift muß angeliefert werden - Trassen werden durch die Landschaft gebaut, Ackerboden zerstört
Das Gift muß gelagert werden - wie sicher ist das?
Der Trinkwasserverbrauch ist ungeheuer: 12.000 m³ pro Bohrloch - wo soll das herkommen?
Was geschieht mit der Frackingflüssigkeit, die wieder heraufgepumpt wird? In stillgelegte Bergwerke verfüllt? Sind 100%ig sichere Reinigungsmethoden bekannt?